Suche
  • Übersetzungen Schnelzer
  • E-Mail: info@uebersetzungen-schnelzer.de
Suche Menü

Übersetzung von Unternehmensunterlagen

Fachübersetzungen für Industrie, Handel und Dienstleister

Compliance

Wir übersetzen AGB, Broschüren, Compliance-Unterlagen und vieles mehr für Unternehmen.

Für international agierende Unternehmen übersetzen wir beispielsweise AGB und Websites ins Englische. Wenn Sie neue Märkte erschließen, übersetzen wir Vertraulichkeitsvereinbarungen, Lizenzvereinbarungen und Vertriebsvereinbarungen. Bei Gründungen von Gesellschaften unterstützen wir Sie mit der Übersetzung von Gesellschaftsverträgen und Handelsregisterauszügen. Beim Exportgeschäft transferieren wir Liefervereinbarungen und alle sonstigen Vereinbarungen und Verträge mit dem nötigen handels- und unternehmensrechtlichen Verständnis ins Englische bzw. Deutsche. In Vorbereitung auf eine Messe oder ein anderes Event übersetzen wir sämtliche Materialien für Sie auf Englisch, beispielsweise Broschüren und Produktbeschreibungen. Dank unserer Erfahrung auf diesen Gebieten schätzen wir uns glücklich, viele mittelständische Unternehmen und auch Konzerne zu unseren treuen Stammkunden zu zählen.

Besonders häufig wird unser Übersetzungsbüro mit der Übersetzung von folgenden Dokumenten beauftragt:

  • AGB
  • Arbeitsverträge
  • Handelsregisterauszüge
  • Bescheinigungen des Finanzamts
  • Compliance-Dokumente
  • Datenschutzerklärungen
  • Geheimhaltungsvereinbarungen, Vertriebsvereinbarungen
  • Korrespondenz
  • Kundeninformationen
  • Lizenzbedingungen, Nutzungsbedingungen (v.a. Software)
  • Memorandum of Understanding
  • Messeunterlagen, Prospekte
  • Newsletter
  • Produktbeschreibungen
  • Produkt- und Prozessanforderungen
  • Service Level Agreements
  • technische Unterlagen
  • Unternehmensrichtlinien
  • Vertraulichkeitsvereinbarungen
  • Websites

Nutzen Sie auch die Vorteile, die Ihnen unser professionelles Terminologiemanagement bietet. Für jedes Übersetzungsprojekt Ihres Unternehmens verwenden wir einheitliche Begriffe. Unterstützt werden wir dabei von der Software across. Sie garantiert Ihnen einheitliche Firmenterminologie in allen Übersetzungsprojekten. Der Übersetzungsspeicher von across, das Translation Memory, sorgt für Konsistenz bei ganzen Formulierungen und erlaubt eine zügige Übersetzungsarbeit, wenn Dokumente, beispielsweise Unternehmensrichtlinien, nach einiger Zeit überarbeitet werden und nochmals übersetzt werden sollen. Wenn Sie sich über diese Möglichkeiten weiter informieren möchten, beraten wir Sie gerne!

Nach Ihrer Wahl bzw. dem Adressatenkreis entsprechend erstellen wir den englischen Zieltext nach den Regeln des britischen Englisch oder verwenden amerikanisches Englisch. Der Unterschied betrifft beispielsweise das Vokabular („land“ bzw. „real estate“), Schreibweisen („programme“ bzw. „program“), das Datumsformat (Tag/Monat/Jahr bzw. Monat/Tag/Jahr) und Zeichensetzung („Ms“ bzw. „Ms.“). In Bezug auf weitere Unterscheidungsmerkmale findet sich in Übersetzungen oft eine internationalisierte Form, da sie häufig für einen breiten, internationalen Adressatenkreis angefertigt werden, so zum Beispiel bei Websites. Die von uns ins Englische zu übersetzenden Verträge unterliegen in der Regel deutschem Recht, weshalb wir in diesem Fall dokumentarische und keine instrumentellen Übersetzungen anfertigen und dabei nicht in ein anderes Rechtssystem „hineinübersetzen“.

Auf der Seite Preise finden Sie einen ersten Überblick zu unseren Konditionen. Bei den meisten Projekten rechnen wir auf Wortbasis ab, und unser Standardpreis beträgt 0,18 € pro Wort des Ausgangstextes für die hier erwähnten Dokumente. Zusatzleistungen wie etwa besondere Layoutarbeiten erhöhen den Preis, bei einem ungewöhnlich hohen Auftragsvolumen oder der Wiederholung von ganzen Textpassagen bieten wir Ihnen die Übersetzung günstiger an.